2018 – Besuch der AZUBIs des Verkehrsunternehmens moBiel

Die Kooperation mit den Auszubildenden der moBiel wird auch in diesem Jahr aktiv fortgeführt. Nachdem die HANNING & KAHL Auszubildenden im Mai die Stadtwerke Bielefeld und moBiel besucht hatten, fand heute wieder der Gegenbesuch bei HANNING & KAHL statt.

12 AZUBIs zur Fachkraft im Fahrbetrieb (FiF) mit ihren Ausbildern Lars Nagel und Paul Pankraz kamen von Bielefeld mit dem Bus nach Oerlinghausen. Unterstützt wurde die Veranstaltung von Frank Eisenberg-Meyer. Um 9:00 Uhr begann der Tag mit einer kurzen Unternehmensvorstellung von HANNING & KAHL. Aufgeteilt in 2 Gruppen wurde dann ein Firmenrundgang gestartet und der Schulungsraum des Geschäftsbereichs Dienstleistungen besichtigt. Hier wurde auch die funktionsweise einer hydraulischen Bremse und einer Weichenstellvorrichtung an realen Bauteilen demonstriert. Gegen 12:00 Uhr folgte dann ein gemeinsames Mittagessen in der Kantine.

Nach der Mittagspause wurde anhand einiger Produktvideos das Thema Guide Light, Personen leiten und evakuieren, mit den Auszubildenden näher besprochen. Danach wurden unter der Anleitung von Frank Eisenberg-Meyer einige Gruppenaufgaben zum Thema Textverständnis und Wichtigkeit und Dringlichkeit bearbeitet. Am Ende des Besuches blieb noch genug Zeit für weitere Fragen und Antworten zu Produkten von HANNING & KAHL. Der sonnige und interessante Tag für die AZUBIs von moBiel endete dann gegen 15:00 Uhr mit der gemeinsamen Rückfahrt nach Bielefeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.